Willkommen auf der Sonnenseite des Lebens, so könnte man treffend diese wunderschöne Kreuzfahrt überschreiben.

Der Start unserer Kreuzfahrt ist auf der fünft größten Insel des Mittelmeers, auf Kreta. Nach einem entspannten Seetag besuchen wir zwei Häfen in Israel, Aschdod im Raum von Jerusalem und Haifa welches in der Nähe von Nazareth liegt. Im Anschluss sind wir auf der geteilten Insel Zypern, wo wir in Limassol vor Anker gehen. Der Koloss von Rhodos steht nicht mehr am Hafen, doch die Insel hat dennoch viel Interessantes zu bieten. Am nächsten Tag liegen wir schon in einem einzigartigen Vulkankrater und können eine der faszinierendsten Insel des Mittelmeers erkunden – Santorin. Wenn wir aber die Griechischen Inseln in den Vordergrund stellen, dann darf Athen oder Piräus nicht fehlen.

Zwei Tage wollen wir uns hier die Zeit nehmen um soviel wie möglich von dieser unvergesslichen Metropole zu sehen. Nach 10 herrlichen Kreuzfahrttagen machen wir wieder auf Kreta im Hafen fest. Begleiten Sie uns auf dieser interessanten und auch einzigartigen Mittelmeerkreuzfahrt und genießen nicht nur wunderschöne Reiseziele sondern auch ein tolles Schiff mit einem entspannenden Alles Inklusive Paket.

Gesamtes Angebot

1. Tag: Anreise zum Hafen in Heraklion Wir holen Sie an der Haustüre ab und fahren mit dem Bus zum Flughafen. Ein kurzer Flug und schon landen wir in Heraklion auf der Insel Kreta. Zum Hafen ist es nicht weit, wo unser Traumschiff schon auf uns wartet und wir auch gleich an Bord gehen können. Wir werden uns sicher schnell eingewöhnen und in einem der Restaurants gut speisen. Gegen 22:30 Uhr heißt es „Leinen los“ zur Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer.

2. Tag: Erholung auf See Es ist schön, dass wir gleich einen Seetag genießen können. So lernen wir das Schiff kennen und erleben die Annehmlichkeiten unseres Traumschiffes. Erkunden Sie die Vorzüge unseres “Luxushotels”, wo wirklich keine Wünsche offen bleiben. Durch den „Premium Alles inklusive Preis“ können Sie die verschiedenen Restaurants ausprobieren und an jeder beliebigen Bar einen Drink nehmen. Stimmen Sie sich auf Ihren Urlaub ein, ihre Reiseleitung wird Sie zur Info am Morgen zu einem Willkommenstreff einladen.

3. Tag: Aschdod – vor den Toren Jerusalems Aschdod ist eine der größten Städte Israels und liegt südlich von Tel Aviv am Mittelmeer. Die Geschichte der Stadt reicht bis weit in die vorchristliche Zeit zurück. Während der Kämpfe zwischen den Philistern und den Israeliten ist besonders der Kampf „David gegen Goliath“ überliefert. Heute ist der Hafen und das Neue Aschdod interessant. Besonders wichtig ist allerdings das nur 60 Kilometer entfernte Jerusalem. Es gibt wohl kaum eine Stadt, welche so im Brennpunkt der Menschen steht. Juden, Christen, Moslems Palästinenser, alle sind eng mit der Stadt verknüpft. Hier einen Abriss dieser Stadt zu geben würde jede Grenze sprengen, wichtig ist allerdings, das wir bei unserer Reise die Möglichkeit haben, Jerusalem zu besuchen.

4. Tag: Haifa – der Norden Israels Die Fahrt war nicht sehr weit und wir liegen im Hafen von Haifa. Die drittgrößte Stadt Israels blickt auf eine lange Geschichte mit vielen Kriegen und verschiedenen Eroberern zurück. Die strategische Lage des Hafen weckte schon immer Begierden und heute ist der Hafen und die Industrie der ökonomische Magnet dieser Stadt. Doch auch hier haben wir Gelegenheit die kirchlichen Grundlagen zu erforschen. Denn in rund 40 Kilometern Entfernung liegt die heilige Stadt Nazareth. Heimatort und Vaterstadt Jesus, hier wo der Erzengel Gabriel zu Maria kam und die Geburt des künftigen Erlösers der Christen ankündigte. Dieses Ereignis, auch Verkündigung des Herrn genannt, hat diese Stadt so berühmt gemacht und Sie wurde deshalb auch eine der wichtigsten Pilgerorte der Christen.

5. Tag: Limassol – wir besuchen Zypern Wir kommen aus den mystischen Gegenden nicht heraus denn wir ankern auf der Insel, wo einst Aphrodite, die Göttin der Liebe der Schönheit und der sinnlichen Begierde an Land gestiegen sein soll. In den Bergen gibt es unzählige Klöster zu besichtigen und im Norden der Insel treffen wir auf den türkischen Teil Zyperns. Herrliche Strände laden zum verweilen ein, doch auch Famagusta oder Larnaca sind einen Besuch wert. Eines scheint aber sicher zu sein, die Zeit wird uns auch auf Zypern nicht lang werden. 5. Tag: Limassol – wir besuchen Zypern Wir kommen aus den mystischen Gegenden nicht heraus denn wir ankern auf der Insel, wo einst Aphrodite, die Göttin der Liebe der Schönheit und der sinnlichen Begierde an Land gestiegen sein soll. In den Bergen gibt es unzählige Klöster zu besichtigen und im Norden der Insel treffen wir auf den türkischen Teil Zyperns. Herrliche Strände laden zum verweilen ein, doch auch Famagusta oder Larnaca sind einen Besuch wert. Eines scheint aber sicher zu sein, die Zeit wird uns auch auf Zypern nicht lang werden.

6. Tag: Erholung auf See Nach so viel Geschichte, Kultur und Religion kommt uns ein Tag auf See gerade recht. Die Seele baumeln lassen, kulinarisch verwöhnen lassen, einfach nichts tun! Wie herrlich ist so eine Kreuzfahrt „Alles Inklusive“

7. Tag: Rhodos – Griechenland Nun sind wir wieder für Entdeckungen bereit. Wir liegen im Hafen von Rhodos Stadt und können die Altstadt leicht zu Fuß erreichen. Griechenland, wie man es sich vorstellt. Alte Gassen, lauschige Tavernen und dann ein REZINA, den unvergesslichen Griechischen Wein. Natürlich lohnt auch ein ein Ausflug zur Akropolis nach Lindos oder ins Schmetterlingstal. Wer es ganz entspannt mag, der geht an den Stadtstrand, wobei man da aber unbedingt Badeschuhe dabei haben sollte. 8. Tag: Thira – Im Vulkankrater von Santorin Heute kann ich Ihnen unvergessliche Bilder versprechen. Wir ankern in der Caldera des Vulkans von Santorin. Hoch über uns die herrlichen Orte wie Thira oder Oia. Von hier erschließt sich uns die gesamte Harmonie dieser Vulkaninsel. Fahren Sie mit der Seilbahn hinauf auf den Kamm der Caldera, setzen sich in eine Taverne und genießen bei einem Kaffee diese Bilder, sie sind einzigartig. Man kann auch mit dem Esel wieder zum Tenderboot reiten, doch es macht auch viel Spaß, zu Fuß den Rückweg anzutreten. 9. – 10. Tag: Athen – wir sind in Piräus Einen ganzen Tag, eine Nacht und fast noch einen Tag haben wir Zeit die Hauptstadt Grie- chenlands zu erforschen. Natürlich ist hier ein Besuch auf der Akropolis eigentlich Pflicht, doch es gibt noch so viel mehr zu sehen. Der Kanal von Korinth oder der Turm der Winde, Spuren von Olympia oder der griechischen Antike, man wird nicht fertig alles aufzuzählen. Doch auch ein abendlichen Spaziergang im Hafen von Piräus ist interessant, man fühlt sich dann vielleicht wie Lale Anderson in Ihrem Lied „Ein Schiff wird kommen“. Eines ist aber gewiss, entscheiden müssen Sie, was Sie sehen möchten. 11. Tag: Heraklion – Heimreise ins Erzgebirge 10 Kreuzfahrttage sind nun vergangen und was wir nicht alles erlebt haben. Wir konnten uns an der sehr guten Küche unseres schwimmenden Hotel erfreuen, haben viel von Geschichte, Religion und Natur erlebt. Mit etwas Wehmut verlassen wir die Mein Schiff 5 um den Rückflug anzutreten. Nun noch die Rückfahrt mit dem Bus und wir erreichen am Abend wieder das Erzgebirge.

Das haben wir für Sie Inklusive:
  • Haustürabholung zum Reisebus
  • Fahrt zum Flughafen und zurück
  • alle Transfers zum Schiff und zum Flughafen in Heraklion
  • 10 Tage Kreuzfahrt mit “Mein Schiff 5” in der Kabinenkategorie Innen INCW
  • alle Kabinen haben Dusche/WC, Fön, Klimaanlage
  • alle Ein- und Ausschifffungsgebühren und Gepäckservice im Hafen
  • alles Inklusive an Bord lt. Schiffsbeschreibung
  • umfangreiche Angebote im Sport- und Saunabereich
  • Trinkgelder an Bord
  • Deutsche Bordreiseleitung
  • Ausflugsvorbuchung nach ihrer Wahl (Kosten nicht inklusive)
  • Reiseleitung ab/bis Haustür
  • Infomaterial, Kennenlernabend und Erinnerungsfotobuch
  • Rückflug nach Deutschland und Rückfahrt ins Erzgebirge

Reisetermin: 24.09. – 04.10.2019

Frühbucherpreis: 2.099,00 € pro Person
(Preis vorbehaltlich der Bestätigung der Flüge, bei Erhöhung des endgültigen Flugpreises muss dieser Mehrpreis auf den Reisepreis umgelegt werden)

Preis ab 01.02.2019:  2.229,00 € pro Person
Einzelkabinen und Preise für weitere Kabinenkategorien erfragen Sie bitte in Ihrem Profi-Touristik Reisebüro